Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AGDo Tag: Selbstbehauptung für FLINT*-Personen

12. November 2019 @ 17:00 - 19:00

Hinweis vorab: Der Workshop wird von einer Nicht-Binären-Transperson gehalten und ist ausschließlich für Frauen, Lesben, Inter, Nicht-Binäre und Transpersonen gedacht.

Es wird in diesem Workshop darum gehen, Methoden der Selbstbehauptung zu üben. Wir werden uns erst darüber austauschen was wir mit Stärke verbinden. Und danach direkt mit Übungen starten, und zwar als erstes, eine Übung um den Abstand zwischen dir selbst und anderen Menschen einschätzen zu lernen. Danach werden wir uns darin üben, uns selbst zu behaupten, wenn wir in Diskussionen verwickelt werden. Und gegen Ende werden wir noch eine Übung mit leichtem Körperkontakt machen, bei der es darum geht, den eigenen Schwerpunkt und den von anderen zu spüren, und das eigene Gleichgewicht zu halten. Nach 1,5 h Übungen werden wir noch eine kleine Feedbackrunde machen, und dann im Dezember aufbauend auf diesen Übungen mehr in die Richtung Selbstverteidigung gehen. Wobei es im Dezember dann wesentlich mehr Körper betont werden wird.

 


Als Anarchistische Gruppe Dortmund gestalten wir jeden Dienstag von 17-19 Uhr den Tag im Black Pigeon (Scharnhorststr. 50, 44147 Dortmund). Wir wollen wöchentlich unterschiedliche Veranstaltungen oder Aktionen machen, wie z.B. eine Diskussionsrunde, ein Spielenachmittag oder ein Liedermacher*innentag.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, mit dem AGDO-Tag einen Anlaufpunkt zu bieten für Menschen die interessiert sind am Anarchismus und sich vielleicht auch organisieren möchten. Es gibt die Möglichkeit, unsere Gruppe oder andere Anarchistische Projekte näher kennenzulernen.

Details

Datum:
12. November 2019
Zeit:
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Veranstalter

Anarchistische Gruppe Dortmund
E-Mail:
agdo@riseup.net
Veranstalter-Website anzeigen