Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Offenes Klimatreffen

16. Januar @ 16:00 - 18:00

Offenes Kliamtreffen am 16.01. um 16 Uhr im Black Pigeon: Input und Diskussionstreffen zu steigenden Energiepreisen, Aktionen gegen die Räumung von Lützerath

Das neue Jahr ist da und wir sind zurück!

Das erste Offene Klimatreffen in 2022 findet am 16. Januar statt. Wir werden dieses Mal vor allem über zwei Dinge reden:

Seit Monaten steigen an den Weltmärkten die Preise für Gas, Öl und andere Rohstoffe, mit denen wir unsere Wohnungen heizen, mit denen wir kochen oder mit denen wir unsere Autos tanken. Zum Jahreswechsel drehen uns viele Energieversorger deshalb die Preise für Strom und Wärme hoch. Gemeinsam wollen wir uns anschauen, was die Gründe für diese Preissteigerungen sind, welche Probleme sie in unserem Alltag und in dem unserer Nachbar:innen hervorrufen und wie wir uns als Linke und als Klimaaktivist:innen gegen diesen Angriff auf die Lebensbedingungen der Arbeiter:innenklasse wehren können.

In einem zweiten Teil werden wir außerdem über die neuesten Entwicklungen im Kampf um Lützerath sprechen – insbesondere wie wir den gemeinsamen Aufruf verschiedener antikapitalistischer Klimagruppen zu widerständigen Aktionen gegen die Räumung des Dorfes hier in Dortmund in die Tat umsetzen können.

Wenn ihr noch weitere Themen auf die Agenda setzen wollt, dann bringt sie gerne mit. Unser Treffen beginnt wie immer um 16 Uhr. Zugangsvoraussetzung im Black Pigeon ist immer noch 2G. Also kommt bitte nur geimpft oder genesen und bringt einen entsprechenden Nachweis mit. Gerne könnt ihr euch auch vorher testen.

Wir freuen uns auf euch!

Details

Datum:
16. Januar
Zeit:
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Veranstalter

Offenes Klimatreffen Dortmund
E-Mail:
offenesklimatreffendortmund@riseup.net
Veranstalter-Website anzeigen