Black Pigeon schliesst sich den Aktivitäten gegen den Tag der deutschen Zukunft an!

Am 4. Juni 2016 soll der jährliche „Tag der deutschen Zukunft“ („TddZ“) in Dortmund stattfinden. Die Dortmunder Neonazis um die Partei „Die Rechte“, ehemals „Nationaler Widerstand Dortmund“ (NWDO), möchten der bundesweiten Naziszene in der Dortmunder Nordstadt eine Negativvision der Zukunft Deutschlands darbieten. Das Anarchistische Buch- und Kulturzentrum Black Pigeon schliesst sich den Aktivitäten gegen den Naziaufmarsch an!

Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass unsere Räumlichkeiten als Infrastruktur dazu beitragen den Aufmarsch zu verhindern. Wir wollen am Tag selbst einen Anlaufpunkt bieten für alle Gefährt*innen, die sich gegen die Nazis stellen. Folgendes halten wir am 4. Juni für euch bereit:

  • Die Möglichkeit euch auszuruhen, eine Runde zu kickern oder ähnliches
  • Getränke und Essen gegen Spende
  • Eine Twitter Übersicht der aktuellen Ereignisse über einen Beamer
  • Ein kleines Aktions Lunch Paket, damit ihr auch unterwegs Verpflegung dabei habt
  • Verschiedene Aktionsmaterialien wie Regenschirme (falls es regnet) und die Möglichkeit, euch Schlauchtücher selbst zu nähen
  • Für den Fall, dass die Nazis doch in der Nordstadt aufmaschieren, haben wir eine Kundgebung vor unserem Laden angemeldet. Das soll garantieren, dass ihr aufjedenfall zu uns durchkommt.

    Wir wollen den Tag auch als kleines Happening für unsere Nachbarschaft gestalten, einige Ideen wie Kinderschminken, Dosenwerfen und weiteres stehen im Raum es lohnt sich also vorbei zu schauen. Uns ist es wichtig zu betonen, dass unsere Aktivitäten an dem Tag nicht im Widerspruch zu den Aktionen gegen den Naziaufmarsch stehen, wir wollen euch also nicht abwerben! 😉 Denn auch wenn wir es wichtig finden an dem Tag in unserem Viertel Raum für die Nachbarschaft zu bieten, liegt der Fokus klar darauf unsere Straßen nicht den Nazis zu überlassen.

    Am Abend zuvor wird es eine linksradikale Vorabenddemo unter dem Motto “Keine Zukunft diesen Zuständen! Für ein besseres Morgen!” geben. Wir sehen uns unter den Schwarzen Fahnen – 18.00 Uhr Dortmund HBF.

    Für weitere Infos zu den Aktivitäten gegen den Naziaufmarsch geht auf: https://dortmund.no-tddz.org

    Am 4.6. in Dortmund ne klare Ansage machen: Keine Zukunft für Deutschland – den Naziaufmarsch verhindern!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.