Ruhrnachrichten: Vermieter will Druck von Nazis nicht nachgeben

DORTMUND Die Dortmunder Grünen fordern ein deutliches Zeichen der Stadtspitze und der Polizei gegen die Einschüchterungsversuche von Nazis gegen den Vermieter eines Ladenlokals, in das ein linker Buchladen einziehen will. Inzwischen hat sich der Vermieter zu Wort gemeldet – und kündigt an, nicht nachgeben zu wollen.

weiterlesen: Ruhrnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.